Hallo, du da!

 

Ich freue mich, dass du auf meinen Blog gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß beim Entdecken und Durchstöbern! :)

"A good story never dies“

Luxemburgische Rarität im Wiener Großstadt-Dschungel, die gerne in der Buchstabensuppe fischt:

 

“Seine Texte umkreisen die Befindlichkeiten der Generation Y. In einem ständigen Wirbel von Musik, Alkohol und Sex steht dabei in fiktiver Tagebuchform die meist erfolglose Suche nach menschlicher Nähe im Mittelpunkt, wobei aberwitzige Situationen die Absurdität des Dargestellten betonen sollen.” (Quelle: Luxemburger Autorenlexikon)

Ich liebe die Magie der Geschichten, die oft hinter scheinbar banalen Alltagserlebnisse stecken. Mit dem richtigen Sinn dafür, können diese sich jederzeit als prickelnde und spannende Lebenserfahrungen entpuppen. So können sich selbst bei einem banalen Einkauf im Billa, um die Ecke, phantasievolle Ereignisse abspielen. Um diese Dinge beobachten und schätzen zu können, ist es meiner Meinung nach sehr wichtig, ein Gespür für leben und leben lassen zu entwickeln. Daran arbeite ich jeden Tag.

 

Beobachten und gestalten gehören zu meinen wichtigsten Leidenschaften und so nehme ich je nach belieben verschiedene Rollen an. Ich bin Video/Motiondesigner, Filmemacher, Autor, Wortakrobat, Buchstabentarzan, Bildgestalter, Geschichtenerzähler, Ideenmaschine & noch vieles mehr!

 

Ich mag es sehr das Leben durch meine ganz eigene Brille zu beobachten und Erlebtes, Gefühle, Gedanken oder Fiktion in Text oder Bildform festzuhalten. 


"Eine gute Geschichte ist wie ein guter Freund"

Es gibt 3 Textrubriken:

 

"Kurzgeschichten"
"Aktuelles"
"Brainquickies"

 

In "Kurzgeschichten" schreibe ich an einem Entwurf eines fiktiven Tagesbuches in Kurzgeschichtenform. Es ist keine chronologische Abfolge, aber die Kurzgeschichten nehmen im weiteren Verlauf hin und wieder Bezug aufeinander.

 

In "Aktuelles" findet man immer wieder, meist spontan entstandene, nicht fiktive Texte zu aktuellen Dingen, die mich bewegen oder dir mir grad so im Kopf herumschwirren.

 

Brainquickies mit Weber“ behandelt alltägliche Themen, wie z.b „Warum Tinder keine Kinder produziert“ kurz & knackig auf eine sehr humoristische Art und Weise.

 

PS: Für die Lesefaulen unter euch; ich spiele ich auch noch mit dem Gedanken meine Texte in einer Art Podcast anzubieten. 


"Und Action, bitte!"

Wie es der Name schon verrät, geht es hier vorrangig um Bewegt-Bild (Musikvideos, Kurzfilme, Imagevideos,...), des weiteren findet man aber auch eine kleine Auswahl an Fotos.

 

Viele der Videos sind unter dem Künstlernamen "M&MVideos" produziert worden.


"Nachkochen zwecklos!"

Kochen mit Weber behandelt die Sinn der Gaumenfreuden auf eine lustige und lockere Art und Weise.

 

Achtung: Rezepte findet man hier nicht wirklich. :p


Ich hoffe du hast ganz viel Spaß auf meiner Seite und begleitest mich auf einem Stück meiner Reise. 

Hinterlasse mir auch ruhig einen Kommentar oder eine Nachricht, gerne auch per Mail auf info@geschichtenmitweber.at.

Viel Spaß & bis bald :)