roman: Das Sternenmixtape

"Wunderbares Buch, tolle Charaktere & unfassbar wichtiges Thema!"(@thereadinglisa)

„Eine berührende Geschichte auf der Suche nach der großen Liebe - Von Luxemburg über Wien, bis zu den Sternen und wieder zurück.“ 

Flo (28) lernt Lara (27) über Tinder kennen. Nach Anfangsschwierigkeiten scheint alles gut zu laufen. Doch langsam stellt sich heraus, dass Lara mit Depressionen kämpft. Flo gerät so auf eine Achterbahnfahrt zwischen Verliebtheit und Verzweiflung. 

"Der Autor stellt in meinen Augen ein Thema in den Vordergrund, welches viel häufiger beleuchtet werden sollte. Es geht um psychische Erkrankungen. Was sie mit einem selbst machen, aber ganz besonders sieht man hier auch, was sie mit dem Partner machen. In meinen Augen sollte man viel mehr Bewusstsein für diese Erkrankungen schaffen." (@thereadinglisa)

 

"Nachdem mich das Buch noch immer nicht ganz losgelassen hat, kann ich guten Gewissens eine richtig FETTE Leseempfehlung dafür abgeben! Eine großartige Liebesgeschichte mit vielen Up´s and Downs und einem durchaus überraschendem Ende." (@wiener_buchwurm)

 

"Das stilisierte Cover sprach mich sofort an und erinnerte mich ein wenig (wie auch die Stimmung im Buch) an „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“." (@lesehaeschen)

 

"Es hat (trotz der ernsten Thematik) so viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, da es wirklich eines dieser Bücher war bei denen ich auf so vielen Ebenen mitgefühlt habe. Außerdem fand ich die Mischung aus Erzählungen in Textform, Chatnachrichten und zu Papier gebrachten Gedanken von Florian toll, da daraus ein sehr abwechslungsreiches Leseerlebnis resultierte." (@book.lings)

 


Rezensionen

Instalive mit @simiaroundtheworld (digitale Nomadin) über meine Bücher