BrainQuickies mit Weber (die dich garantiert schlauer machen)!

Achtung satirefreie Wahrheit! Kann bei übermäßigem Konsum Blödheit, Angst oder Hysterie auslösen.

Folge1: Warum Tinder keine Kinder produziert (manchmal)!


#1

Dates so schnell wie ein Boxenstopp in der Formel 1- Für meinen Freund ist Tinder

absolutes Speeddating, er trifft die Frau und sie geht wieder. Ja so wird’s wohl keine

Kinderlein geben.

#2

Nervenkitzel der den Verstand verdreht- Wenn man vor lauter Nervosität sein frisch

gezapftes Bier übers Oberteil der Frau leert ist es schon blöd. Noch doofer wird’s wenn

man dann vor noch mehr Aufregung in der Hektik ihre Tasche verwenden will um die

Bierpfütze am Tisch vorm grantigen Kellner zu kaschieren.

#3

Emotionen über Emotionen - Du bist endlich mit ihr zu hause angekommen, schnell

öffnest du noch eine Flasche Wein und startest eine schöne Playlist auf Netflix. Doch

dann läuft dummerweise das Lied was dich doch so an deine Ex-Freundin erinnert. Du

wirst emotional, umklammerst die Weinflasche und schickst eine peinliche SMS nach

der anderen an die Ex-Freundin. Später schläfst du total besoffen und verheult ein. Dein

Date hat sich längst leise aus de Staub gemacht. Doch das hast du in deiner Trauer nicht

mal bemerkt.

#4

Die Chemie passte, aber schlechtes Karma fickt selten gut! - Du hast zur Abwechslung

einmal nichts falsch gemacht. Deine Ex-Freundin hast du mittlerweile schon

überwunden und die Chemie zwischen dir und deiner Tinderella ist hervorragend. Ihr

landet natürlich bei ihr zu hause im Bett. Klingt alles super, doch wäre da jetzt nicht

dieses klitzekleine Problem aufgetaucht. Sie ist verheiratet und du findest es jetzt gerade

bevor der heißte Akt starten kann heraus. Nein, du bist kein zweiter Sherlock Holmes!

Ihr Mann ist just in diesem Moment doch früher von der Geschäftsreise nach hause

gekommen als angekündigt. Ersteres hatte sie dir verschwiegen und letzteres bedeutete

für dich sich ohne Kleidung vor der Wohnungstür wiederzufinden. Peinlich, peinlich.

#5

Wenn Mutti zweimal klingelt - Wenn deine erste Nachricht an deine Traumfrau in etwa wie folgt lautet: „Wow! Du haust mir wirklich aus den Socken. Ich war so aufgeregt, als ich dein Profil entdeckt habe, dass ich sofort mit meiner Mutter telefonieren musste. Sie hat sich sehr gefreut und dich für heute zum Essen eingeladen? Passt dir halb 7?“

 

Ende Gelände und ein letzter Tipp fürs wahre Profis:

Dich interessieren Geschichten mit Mixtapes aus Lebkuchen, besoffenen Polizisten, Superhelden im Rentneralter und Frauen die beim Einkaufen Hochzeitskleider tragen? Na dann nichts wie los! Hier geht’s lang! (KLICK MICH)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christine (Montag, 12 März 2018 23:09)

    Finde ich cool dass Du das machst! Aufwendig? Wie oft schreibst Du da was? Toitoitoi, weiter so!
    Xx